Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Surferfahrung zu bieten.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ICH AKZEPTIERE DIE COOKIES

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Surferfahrung zu bieten.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ICH AKZEPTIERE DIE COOKIES

Close X

MAKE A RESERVATION

BUCHEN SIE DIREKT MIT UNS UND GENIESSEN SIE DIESE VORTEILE. KEIN MINDESTAUFENTHALT ERFORDERLICH.

  • VIP-Empfang bei der Ankunft vom Flughafen und private, schnelle Abfertigung bei der Pass- und Zollkontrolle aus dem Komfort einer VIP-Lounge.
  • Zum Willkommensempfang gehört Champagner und eine Gourmet-Speiseplatte.
  • Tägliches Frühstück „jederzeit und überall“.
  • Kleine Häppchen an der Pool-Bar bis zum Sonnenuntergang.
  • Tägliche Sonnenuntergangs-Cocktails.
  • Gratisaufenthalt und -mahlzeiten für Kinder unter 12 Jahren (Kinder essen von der Kinder-Speisekarte).
  • Frühes Einchecken und spätes Auschecken je nach Verfügbarkeit.

*Es gelten die Geschäftsbedingungen.*

UNTERWASSER

Tauchen

Tauchen Sie im azurblauen Meer.

Direkt vor der Küste des The Nautilus existiert eine Welt jenseits der Zeit, reich an Naturschönheiten und elementarer Freiheit.

Tauchen Sie nur ein wenig unter die tiefblaue Wasseroberfläche und erleben Sie die Freiheit ohne Sorgen. Suchen Sie nach Naturschätzen, erkunden Sie die verborgenen Riffs oder schweben Sie schwerelos an der Seite der saften Giganten der Meere. Das UNESCO-Biosphärenreservat auf dem Baa-Atoll ist die Heimat von Meereslebewesen, die nur in den maledivischen Gewässern anzutreffen sind, ein Wunderland voll atemberaubender Erlebnisse, die nur auf ihre Erkundung warten.

Mit Zugang zu über 40 Orten zum Tauchen, die von der Tauchbasis AquaNautice PADI betrieben werden, bieten wir Ihnen viele Tauchausflüge auf dem Baa-Atoll und auch in größerer Entfernung an, wobei viele dieser Ausflüge privat sind. Unser mehrsprachiges Team bietet Tauchkurse auf den Malediven an, sowie Auffrischungskurse und Kurse für Fortgeschrittene –somit etwas für Taucher aller Art und mit verschiedenen Erfahrungen.

Unser ortsansässiger Meeresbiologe führt Sie in die Wunder der örtlichen Riffs ein. Sie können bei der Wiederherstellung eines Riffs mithelfen, indem Sie während Ihres Aufenthalts Ihre eigenen Korallen anpflanzen.

Die 10 beliebtesten Tauchorte

DHONFANU ROCK

Dieser Thila ist nur eine kurze Strecke vom Hauptriff entfernt, wo zu Saisonzeiten regelmäßig Mantarochen zu sehen sind. Auf diesem kleinen Thila sind überall schöne schwarze Korallenbüsche anzutreffen.

Sehenswürdigkeiten: Mantarochen (während der Saison), Schwärme von Füsilieren und Schnapperfischen, grüne Meeresschildkröten, Fledermausfische, Steinkorallen.

DHONFANU THILA

Besteht aus einem zulaufenden Gipfel in Richtung der normalen Strömung des Riffs in einer Tiefe von ca. 22 Metern. In einer Tiefe von 25 Metern kann man durchschwimmen und dann auf der anderen Seite des Riffs bis auf ca. 18 Metern steigen, wo sich der Eingang befindet. Die Stelle, an der man durchschwimmen kann, ist ziemlich eng, so dass man beim Durchschwimmen vorsichtig sein muss.

Sehenswürdigkeiten: Eines der besten Riffs auf dem Baa-Atoll – ein langes Riff – graue Riffhaie, Adlerrochen und Mantarochen während der Saison – und reichlich Fische und Überhänge.

KAKKA THILA

Zu diesem Riff kann man auf beiden Seiten tauchen. Auf der Ostseite des Riffs können Sie die Adlerrochen sehen. Am westlichen Ende des Riffs gibt es einen Übergang zum Hauptriff, das mit gelben Weichkorallen bedeckt ist, und in den tieferen Überhängen sind oft Ammenhaie oder Stachelrochen zu finden, die dort ihren Mittagsschlaf halten. Die Oberseite des Riffs reicht bis zu einer Tiefe von 4 Metern.

Sehenswürdigkeiten: große Überhänge – pelagische Fische, Ammenhaie, Weichkorallen, Drachenköpfe, Tintenfische, Schwärme von Wimpelfischen und Fledermausfischen.

MILAIDHOO WALL

Das Hausriff von Milaidhoo bietet interessante Überhänge, die mit roten-orangefarbenen-gelben Weichkorallen bedeckt sind. Idealerweise sollte Sie bei einer mittelstarken Strömung tauchen, um zu sehen, wie sich die Weichkorallen öffnen. Auf der Nordseite dieses Riffs befinden sich viele Überhänge.

Sehenswürdigkeiten: schöne Nacht-Tauchgänge, schöne orangefarbene und gelbe Weichkorallen, große Überhänge, Nacktkiemer, Makrofotographie.

YELLOW WALL

Ein langer Tauchgang entlang einer Riffwand mit Überhängen, die mit gelben Weichkorallen bedeckt sind, wobei Sie auf beiden Seiten der Wand tauchen können. Ein besonders bunter Tauchgang mit unglaublich vielen Fischen in den seichteren Gewässern.

Sehenswürdigkeiten: Überhänge, Weichkorallen, zahlreichen Fischschwärme.

DARAVANDU THILA

Ein schmaler gebogener Thila, der mit dem Hauptriff verbunden ist und eine interessante Landschaft aufweist. Durch seine Lage ist dieser Tauchgang einer der leichteren, aber dennoch einer der schönsten überhaupt. Die Spitze des Riffs befindet sich in einer Tiefe von 6 Metern, und hier sind schon Schaukelfische und sogar Geisterpfeifenfische gesehen worden.

Sehenswürdigkeiten: Mantarochen in Saison, Netzmuränen, Drachenköpfe, Süßlippen, Blaufstreifen-Schnapper

DHIGALI HAA

Ein großartiger Thila mit einem kleinen Canyon auf der Westseite und einem auf der Nordseite, mit Überhängen, die mit Weichkorallen und Anemonen bedeckt sind. Hier gibt es viele verschiedene Fischschwärme, die von riesigen Stachelmakrelen und Thunfischen gejagt werden. Es ist ein erstaunlicher Ort für die Makro-Photographie, obwohl man seine Umgebung nicht vergessen sollte, da manchmal eine Meeresschildkröte, ein Adler- oder ein Stechrochen sowie ein Barrakuda erscheinen kann.

Sehenswürdigkeiten: Canyon, Überhänge mit Weichkorallen, pelagische Fische, Meeresschildkröten, Adlerrochen

BLUE HOLE

Ein berühmter Tauchplatz, der für seine zahlreichen großen Löcher, durch die man schwimmen kann, bekannt ist. Es ist ein besonders abenteuerlicher Strömungstauchgang, da die Strömung sich an einem Punkt in der Mitte des Riffs teilt, wo Sie vollständig von der Strömung getragen werden. Anglerfische, Schaukelfische und sogar einige besondere Nacktkiemer sind auf den Tauchgängen zu sehen, sowie auch größere Raubfische in den tiefblauen Gewässern.

Sehenswürdigkeiten: Durchschwimmen, Stachelrochen, Meeresschildkröten, Muränen.

Other underwater

Schnorcheln
Schnorcheln
Wassersportarten
Wassersportarten